Bill Gates erfindet "Poop-Parfum"

(23.11.2016) Ekelhaft, aber genial: Bill Gates entwickelt ein Kot-Parfum! Der Grund: Er möchte die Nase an Toiletten-Gerüche gewöhnen - für einen guten Zweck! In den Entwicklungsländern meiden die Menschen nämlich oft Toiletten wegen des Gestanks und verunreinigen stattdessen Flüsse. Deshalb werden manchmal ganze Dörfer krank. Jetzt hat Gates gemeinsam mit einem Schweizer Duftunternehmen das perfekte Parfum erfunden, um die Gerüche zu blockieren - das "poop perfume".

Microsoft-Gründer Bill Gates:
"Es ist wirklich großartig zu sehen, dass sie es nicht nur geschafft haben, herauszufinden, was den schlechten Geruch verursacht, sondern dass sie dann auch etwas entwickeln konnten, das sogar vermischt mit dem Gestank gut riecht. Um die perfekte Mischung zu bekommen, braucht man aber trotzdem Menschen, die daran riechen. Wir brauchen solche Überprüfungen. Ich hab selbst davor und danach gerochen, das Ergebnis war richtig gut!"

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los