Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

(23.01.2021) Jetzt hat sich sogar Bill Gates impfen lassen. Der Microsoft Gründer lässt auf Twitter wissen, dass er diese Woche die erste der zwei Impfdosen erhalten habe und schreibt: ich fühle mich großartig. Das ist einer der Vorteile, 65 zu sein, der Zugang zum Covid-19-Impfstoff. Gates steht ja bekanntlich im Mittelpunkt einiger Verschwörungstheoretiker rund um das Corona-Virus. Eine der nicht belegten Behauptungen ist, dass Gates unter dem Vorwand der Impfungen Chips zur Kontrolle über die Menschheit einpflanzen wolle.

"Diese verrückten Ideen verbreiten sich irgendwie schneller in den sozialen Medien als die Wahrheit. Ich bin überrascht, dass mein Name in diesen Verschwörungstheorien auftaucht", sagte Gates am September bei "Bild Live".

(jf)

EU: Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen

Aus für Russen-McDonald's

McDonald's zieht sich aus Land zurück

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England

Großfahndung in Wien!

Frau benützt fremde Bank-Karte

Hitzewelle in Italien

Spitzenwerte von bis zu 34 Grad

Kein 3G bei Einreise nach Ö.!

Seit Mitternacht

Missbrauch im Kindergarten

Kids sollen getestet werden

EU kündigt Vertrag mit Valneva

Kein österr. Totimpfstoff!