Bin nicht böse auf Merkel!

(17.07.2015) Der Shitstorm gegen Angela Merkel reißt nicht ab! Jetzt meldet sich aber die 14-jährige Reem selbst zu Wort! Das Mädchen ist ja in Tränen ausgebrochen, nachdem ihr die deutsche Kanzlerin vor laufender Kamera gesagt hat, dass sie nicht in Deutschland bleiben könne, weil auch tausende andere Menschen ins Land wollen.

Seit 2 Tagen diskutieren User auf Twitter unter dem #merkelstreichelt, ob die Kanzlerin zu wenig einfühlsam war oder nicht.

Reem selbst ist nicht böse auf Merkel. 'Sie hat mir ja zugehört und dann ihre Meinung gesagt. Und das war auch in Ordnung! Ich finde mich jetzt mal damit ab und hoffe, dass das Alles etwas gebracht hat.'

OÖ: Jäger verurteilt

wegen Tierquälerei

"Lass dich impfen!"

ermutigt Mückstein Thiem

Nach Corona: Erhöhte Anfälligkeit

Andere Erkrankungen häufiger

59-jähriger gesteht Tötungsversuch

an seiner Lebensgefährtin

Wien: Wohnungspreise steigen

Teils starke Erhöhungen

Geimpfte: Fast-Lane-Sticker!

auf der WU

Vegane Ernährung für Hunde?

hohe Strafe in Großbrittannien

Verpackungsmüll Entsorgungspflicht

auch für Online Händler