Blaue Vogelspinne entdeckt

(01.12.2017) Neue Vogelspinnenart im Regenwald von Guyana in Südamerika entdeckt. Biologe Andrew Snyder findet zufällig bei einem Ausflug das auffällige Tier auf einem Baum. Das Besondere an dieser Vogelspinne: ihre leuchtend blau-metallische Farbe.

Blaue Vogelspinne entdeckt1

Blaue Vogelspinne entdeckt2

Blaue Vogelspinne entdeckt3

Die Entdeckung sei außergewöhnlich! Bisher sei aber noch unklar, zu welcher Spinnenfamilie der blitzblaue Achtbeiner gehört. Nun liegt es an den Biologen, die Zuordnung der Vogelspinne durchzuführen.

Spinnenexperte Robert Riener vom Haus des Meeres:
"Die Forscher werden sich das Ganze jetzt erst einmal anhand verschiedener Merkmale anschauen, ob man die Spinne dann schon einer bestimmten Familie zuordnen kann. Es wird wahrscheinlich auch die Genetik untersucht, wodurch es noch wahrscheinlicher wird. Und sollte es eine neue Art sein, dann wird sie auch einen eigenen Namen bekommen."

Blaue Vogelspinne entdeckt4

Erste Vermutungen, zu welcher Spinnenfamilie das neue Exemplar gehört, stellt der Biologe Andrew Snyder und seine Kollegen bereits an. Es wird vermutet, dass der blaue Achtbeiner zur Familie der "Ischnocolinae" gehöre.

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter