Blinder Hund hat Blindenhund

(23.06.2015) Ein blinder Hund hat einen eigenen Blindenhund! Das Vierbeiner-Duo aus Großbritannien rührt das Internet. Der Jack Russell Terrier Glenn und der Bullterrier Buzz werden in der Nähe des Hafens gefunden, Tierschützer suchen jetzt ein Zuhause für die beiden Streuner. Klar ist: Die Hunde müssen zusammen bleiben. Denn Glenn ist blind, wird aber von seinem Kumpel Buzz quasi rund um die Uhr geführt, betreut und beschützt.

Gudrun Braun von der Vereinigung Österreichischer Hundetrainer:
“Hunde können natürlich auch untereinander eine sehr soziale Beziehung aufbauen. Der eine sieht die Schwächen des anderen und versucht diese zu kompensieren. Es entsteht eine richtige Partnerschaft, die aber für beide enorm wichtig ist.“

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch