Blinder Mann sieht zum ersten Mal

(09.10.2014) Ein blinder Mann, der nach 33 Jahren wieder sehen kann. Der 66-jährige Larry leidet schon sein halbes Leben an einer Augenkrankheit und ist deshalb völlig blind. Jetzt wurde ihm ein Gerät implantiert, das sein Auge elektrisch stimuliert. Damit kann er zwar nicht wieder völlig scharf sehen, aber er kann plötzlich wieder Licht, Schatten und Dunkelheit unterscheiden. Die Freude bei ihm und seiner Frau ist riesig. Und der Moment, in dem Larry das erste Mal sieht, sehr berührend:

Homeoffice selbstverständlich?

Jeder 2. lehnt sonst Job ab

Inflation so wie in 1981

Aktuell bei 7,2 Prozent

Achtung: Strafen aus Italien

ÖAMTC: Was tun?

Missbrauch in Kindergarten

Kommission untersucht ab heute

OÖ: Schlange in Sandkiste!

Im Kindergarten.

Nato-Anträge eingebracht!

Von Schweden und Finnland

Fünfjährige tot in See

Bei Familienfeier verschwunden

Flugzeugabsturz kein Unfall?

132 Tote bei Absturz