Blinder Mann sieht zum ersten Mal

(09.10.2014) Ein blinder Mann, der nach 33 Jahren wieder sehen kann. Der 66-jährige Larry leidet schon sein halbes Leben an einer Augenkrankheit und ist deshalb völlig blind. Jetzt wurde ihm ein Gerät implantiert, das sein Auge elektrisch stimuliert. Damit kann er zwar nicht wieder völlig scharf sehen, aber er kann plötzlich wieder Licht, Schatten und Dunkelheit unterscheiden. Die Freude bei ihm und seiner Frau ist riesig. Und der Moment, in dem Larry das erste Mal sieht, sehr berührend:

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken

Baby mit Baby im Bauch!

Extrem selten

Chef darf Impfung verlangen!

Auch bei uns möglich

Rettung aus überhitztem Auto

Hund in kritischem Zustand