Bloggerin filmt ganze Geburt

Fans werden emotional

Das ist das wohl emotionalste und persönlichste Video, das die australische Bloggerin Sarah Stevenson je hochgeladen hat! Die 26-jährige Fitness-Bloggerin hat die Geburt ihres Kindes auf Video festgehalten und auf YouTube gestellt. Das heißt, nicht nur ihr Mann ist dabei, wie sie Mami wird, sondern auch fast zwei Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Krasse und mutige Sache!

Das Video ist 25 Minuten lang und zeigt die komplette Geburt. Dabei wird auch nichts ausgelassen. Die Bloggerin hat sowohl die Wehen als auch die eigentliche Geburt dokumentiert. Der wohl heftigste und persönlichste Moment im Clip? Das Fitness-Girl steht nackt in der Dusche, begleitet von extremen Wehen und Schmerzen. Ihre Mutter steht daneben und betet. Wie in einem schönen Film steht das Happy End dann am Ende des Videos: Die 26-jährige Australierin hält ihr Baby, ihren Sohn Fox Ocean Tilse, in ihren Armen.

Das Besondere an dem ganzen Video? Selbst als die Australierin an starken Schmerzen leidet, spricht sie zu ihrem Freund, der die Kamera hält und gibt immer wieder ein Update über ihren Gefühlszustand.

Das YouTube-Video schlägt hohe Wellen im Netz und erfreut viele User. Viele kommentieren, dass dies eines der emotionalsten und intimsten Videos sei, das sie je gesehen haben. Applaus für diese mutige Aktion!

Was hältst du von dem privaten Video?

U-Haft für Österreicher Josef

Update zur isolierten Familie

Bub bestellt lebenden Skorpion

aus Versehen

Britische Skandal-Realityshow!

Haustiere essen: ja oder nein?

Brexit-Deal steht!

Juncker & Johnson bestätigen

Bundesliga: Videobeweis kommt

ab März 2021 in Österreich

Blinder Passagier

Mann klebt sich auf Flugzeug

Streit um Straches Facebook

HC-Anwalt fordert Zugangsdaten

iPhone 11 Pro Max: Goldgrube

So viel verdient Apple damit