Whitney Houstons Tochter tot

(27.07.2015) Sie hat ihren Todeskampf verloren: Bobbi Kristina Brown (22), die Tochter von Whitney Houston, ist in einem Hospiz bei Atlanta (USA) gestorben. Vor einem halben Jahr war Bobbi Kristina mit dem Gesicht nach unten in einer Badewanne gefunden worden. Seither ist sie im Koma gelegen.

Viele Stars trauern auf Twitter, vor allem jene, die Bobbi Kristinas Mutter Whitney Houston persönlich gekannt haben.

Besonders tragisch: Whitney Houston war ja ganz ähnlich gestorben. Sie ist am Vorabend der Grammy-Verleihung 2012 leblos in einer Hotelbadewanne gefunden und bald darauf für tot erklärt worden.

Auf der offiziellen Facebook-Seite von Whitney Houston postet die Familie:

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Beim Klo-Gang gestolpert: Tot

Wasserleichenfund geklärt

Irre: Schulbusse rappelvoll

Trotz Corona-Krise

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie

18 neue Heereshelikopter

rund 300 Millionen Euro.

Pinguin stirbt wegen Maske

im Bauch gefunden

Frau im Intimbereich verletzt

von einem Orthopäden

Surfer-Brett wieder gefunden

8.000 Kilometer weit weg

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!