Böhmermann vs. Kickl

Irres Hetzlied!

Konzert im Gasometer

Jan Böhmermann und das Ehrenfeld-Orchester waren am Mittwochabend zu Gast im Wiener Gasometer. Die österreichische Regierung, insbesondere H.C. Strache, ist es ja mittlerweile schon gewöhnt, von Böhmi verarscht zu werden. Geht der Satiriker mit seinem gestrigen Song aber zu weit?

Böhmermann tritt mit Pelzmantel, Glitzerhose, Brille und 'Pornobalken* auf und stimmt zu einem wahren 'Hetzlied' gegen Innenminister Herbert Kickl an.

"Herbert K."

Mit den Zeilen: „Herbert K., du bist ein rechter Kleinfaschist, weil du dir selbst der Nächste bist. Herbert K., du sprichst von Rechtsstaat und Moral, aber beides ist dir selber scheißegal", schießt Böhmermann scharf gegen Kickl.

Kleines Glied

Aber mit folgender Textzeile wird's 'körperlich' und Böhmermann bringt den Saal zum Johlen.

'Politik folgt nicht dem Recht, sondern das Recht der Politik, meint der Innenminister mit dem größten Ego und dem erwiesenermaßen kleinsten Glied!'

Dem Publikum hat's gefallen, aber wie wird Herbert Kickl reagieren? Wir wissen ja, seitdem Böhmermann den türkischen Präsidenten Erdogan mit einem 'Schmähgedicht' bedacht hat, ging es ja auch politisch in Deutschland rund!

Aber schau' dir hier doch selbst das Video an! Was sagst du dazu?

Kinderfolter für YouTube-Fame

Krasser Fall in den USA

Mega-Hype um Selleriesaft

Ist es das neue Wundermittel?

Schoko-Osterhase zu sexy

Nichts für Supermarktregale

Amazon Prime: Geld retour?

AK-Klage erfolgreich

Megafight nach YouTuber-Streit

Hunderte Fans prügeln sich

GOT-Star beinahe gestorben

2 Gehirn-OPs überlebt