Bombendrohung!

Stadt Salzburg war gesperrt

(07.10.2021) Nach einer Bombendrohung in der Stadt-Salzburg ist der Verkehr heute Nachmittag zum erliegen gekommen - bei der Bawag-Filiale am Max-Ott-Platz hat die Polizei eine großräumige Straßensperre eingerichtet. Die Anrainer werden gebeten, das Gebiet zu meiden und zu umfahren.

Auf verdächtigen Gegenstand hingewiesen

Um 12:15 Uhr ist bei der Polizei der Anruf eingegangen - eine männlichen Stimme hat auf einen verdächtigen Gegenstand in der Bank am Max-Ott-Platz hingewiesen. Sofort beginnt ein Großeinsatz - auch Sprengstoff-Experten und Spürhunde sind vor Ort.

(PASO / APA)

Prügel mit Klobürste!

Pärchenstreit eskaliert!

Frau zwei mal gewürgt

vom eigenen Mann

Mehr Ausreisetests in NÖ und OÖ!

Lilienfeld und Amstetten

Wetten dass..?: Gäste bekannt

Erste Informationen

Jeder 6. überzieht Konto!

Alarmierend

Gast bedrohte Wirt

Mit CO2-Pistole

Mann fährt in Menschenmenge

nur Geldstrafe

Elektriker kastriert Männer

Bizarrer Fall