Bombendrohung in Oberösterreich!

(09.10.2013) Polizei-Großeinsatz wegen einer Bombendrohung in Linz! Heute früh ruft ein Unbekannter bei der Oberbank am Froschberg an. Er fordert die Angestellten auf, Bargeld vor der Bank zu deponieren, sonst würde eine Bombe explodieren. Die Polizei evakuiert das Gebäude und zieht einen Sperrkreis um die Bank auf. Sprengstoff wird aber keiner gefunden, zwei Stunden später dann die Entwarnung. Einsatzleiter Michael Hubmann:

‚Solche Drohungen werden immer sehr ernst genommen von der Polizei, aber wir haben da entsprechende Vorgehensweisen, wie wir in solchen Fällen reagieren.‘

Krokodil-Ausbruch

Schnappi vermisst in Tschechien

Urteile im IS-Prozess

Schuld- und Freisprüche

BH-Platzer

Wrestlerin kämpft weiter

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

4-jähriger stürzt aus Fenster

In Salzburg aus dem 2.Stock

Griechenland brennt weiter

Häuser bei Athen evakuiert

Fahndung nach Schläger

Bitte um Mithilfe

Greta Thunberg ist geimpft

Kritik an globaler Verteilung