Bombendrohung in Oberösterreich!

(09.10.2013) Polizei-Großeinsatz wegen einer Bombendrohung in Linz! Heute früh ruft ein Unbekannter bei der Oberbank am Froschberg an. Er fordert die Angestellten auf, Bargeld vor der Bank zu deponieren, sonst würde eine Bombe explodieren. Die Polizei evakuiert das Gebäude und zieht einen Sperrkreis um die Bank auf. Sprengstoff wird aber keiner gefunden, zwei Stunden später dann die Entwarnung. Einsatzleiter Michael Hubmann:

‚Solche Drohungen werden immer sehr ernst genommen von der Polizei, aber wir haben da entsprechende Vorgehensweisen, wie wir in solchen Fällen reagieren.‘

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?