Brandstiftung in Sollenau?

(20.10.2015) Treibt in irrer Brandstifter in Sollenau in Niederösterreich sein Unwesen? Nach mittlerweile drei Bränden in den letzten zwei Monaten laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Erst heute Morgen haben vier Autos auf einem Firmengelände gebrannt. Das gefährliche: Gleich neben dem Feuer stehen mehrere Gasflaschen. Die Feuerwehr kann ein Übergreifen der Flammen aber verhindern. Verletzte gibt es nicht. Die Autos sind aber vollkommen ausgebrannt.

Ich habe mit Wolfgang Schweidl von der Feuerwehr Sollenau telefoniert. Er sagt:
"Die Brandermittler sind derzeit vor Ort und prüfen jetzt die genaue Brandursache. Ich kann zwar keine Brandstiftung bestätigen. Was aber stimmt ist, dass es in letzter Zeit in unmittelbarer Nähe bereits drei Brände gegeben hat."

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch