Brandstiftung in Sollenau?

(20.10.2015) Treibt in irrer Brandstifter in Sollenau in Niederösterreich sein Unwesen? Nach mittlerweile drei Bränden in den letzten zwei Monaten laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Erst heute Morgen haben vier Autos auf einem Firmengelände gebrannt. Das gefährliche: Gleich neben dem Feuer stehen mehrere Gasflaschen. Die Feuerwehr kann ein Übergreifen der Flammen aber verhindern. Verletzte gibt es nicht. Die Autos sind aber vollkommen ausgebrannt.

Ich habe mit Wolfgang Schweidl von der Feuerwehr Sollenau telefoniert. Er sagt:
"Die Brandermittler sind derzeit vor Ort und prüfen jetzt die genaue Brandursache. Ich kann zwar keine Brandstiftung bestätigen. Was aber stimmt ist, dass es in letzter Zeit in unmittelbarer Nähe bereits drei Brände gegeben hat."

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt

Corona löscht Familie aus

Nur Baby überlebt

43 Stunden auf hoher See

Segler vor Küste gerettet