Heimliche Hochzeit in Frankreich!

(28.08.2014) Es ist der Coup des Jahres! Angelina Jolie und Brad Pitt haben geheiratet. Die beiden Hollywood-Stars haben sich klammheimlich bereits am Samstag in Frankreich das Ja-Wort gegeben. Das hat ein Sprecher der beiden jetzt bestätigt.

Mini Hochzeit

Seit 2005 sind die Schauspieler ein Paar. Im April 2012 haben sie sich verlobt. Seitdem ist immer wieder über eine Hochzeit gemunkelt worden. Am Samstag haben sie sich schlussendlich im engsten Familien- und Freundeskreis in Frankreich getraut.

Nicht einmal der Vater hat's gewusst

Das Ganze war derart topsecret inszeniert, dass nicht einmal der Vater von Angelina Jolie, Jon Voight, etwas mitbekommen hat. Er hat von der Trauung aus den Medien erfahren. Die beiden haben allerdings auch nicht gerade das beste Verhältnis. Er ist zumindest in bester Gesellschaft: Auch George Clooney, einer der besten Freunde von Brad Pitt, war nicht eingeladen und hat von der Hochzeit erst im Nachhinein erfahren.

Er zeigt sich in einer ersten Reaktion freudig überrascht:
"Das ist ein großartiges Ereignis, ich wünsche Angelina, Brad und den Kindern das Allerbeste!"

Angelina Jolie und Brad Pitt haben ja insgesamt sechs Kinder. Drei davon sind adoptiert.

HIER zeigt sich Brad Pitt erstmals mit seinem Ehering am Finger!

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku

Europa: Infektionen verdoppelt

innerhalb von 10 Tagen

Neue Covid-Maßnahmen

doch erst ab Sonntag!

Maßnahmen ab Sonntag: "Schwach"

Mega-Kritik an Regierung