Brasilien plakatiert Hasspostings

(01.12.2015) Was tun gegen Hetzer und Hassposter im Web? In Brasilien startet jetzt eine völlig neuartige Kampagne.

Wird ein Hassposting gefunden, wird es groß auf ein Plakat gedruckt und in der Nähe des Wohnorts des Posters aufgestellt. Viele Poster geben ja ihren ungefähren Wohnort im Internet an.

Es geht nicht darum, jemanden bloßzustellen. Deshalb werden auch Profilbild und Name verpixelt. Man will die Hassposter lediglich zum Nachdenken anregen.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet

Mädchen auf Meeresgrund

Entsetzen in Spanien

Impfen oder Anstecken

Virologe Drosten klärt auf

Ratten in Wien

Immer mehr Sichtungen