Brasilien plakatiert Hasspostings

(01.12.2015) Was tun gegen Hetzer und Hassposter im Web? In Brasilien startet jetzt eine völlig neuartige Kampagne.

Wird ein Hassposting gefunden, wird es groß auf ein Plakat gedruckt und in der Nähe des Wohnorts des Posters aufgestellt. Viele Poster geben ja ihren ungefähren Wohnort im Internet an.

Es geht nicht darum, jemanden bloßzustellen. Deshalb werden auch Profilbild und Name verpixelt. Man will die Hassposter lediglich zum Nachdenken anregen.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

21 tote Jugendliche in Bar!

Zwischen 13 und 17 Jahre alt

Politiker fordert Kaltduschen

Ist das die Energielösung?

Frauen ziehen blank!

Für Ukraine-Sprenden

Rekord-Dürre in Italien!

Stromproduktion geht zurück

Bodensee: Asylwerber getötet!

5 Menschen schwer verletzt

Hitze: Raus aus dem Auto!

Kids & Hunde in Lebensgefahr

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen