Brasilien plakatiert Hasspostings

(01.12.2015) Was tun gegen Hetzer und Hassposter im Web? In Brasilien startet jetzt eine völlig neuartige Kampagne.

Wird ein Hassposting gefunden, wird es groß auf ein Plakat gedruckt und in der Nähe des Wohnorts des Posters aufgestellt. Viele Poster geben ja ihren ungefähren Wohnort im Internet an.

Es geht nicht darum, jemanden bloßzustellen. Deshalb werden auch Profilbild und Name verpixelt. Man will die Hassposter lediglich zum Nachdenken anregen.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

KPÖ auf Platz Eins

Erdbeben bei Graz-Wahl

D: Erste Wahlprognose

Kopf-an-Kopf-Rennen

Wahlschluss in OÖ

Erste Hochrechnung

"Ehe für alle"

Abstimmung Schweiz

Superwahlsonntag

Wer gewinnt?

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom