'Breaking Bad' bricht Rekord! VIDEO

(01.10.2013) Das Finale von „Breaking Bad“ bricht wieder Zuschauerrekorde! Die superspannende Fernsehserie hat gestern in den USA für Furore gesorgt. 10,3 Millionen haben das Finale der fünften und letzten Staffel verfolgt. Das seien dreimal so viele Zuschauer wie beim Finale der vierten Staffel, heißt es vom Sender AMC. Die Serie rund um einen krebskranken Chemielehrer, der Crystal Meth herstellt, um seine Familie abzusichern, ist preisgekrönt. Gerade erst hat Breaking Bad den Emmy für die beste Dramaserie gewonnen.

Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

Affen klauen Corona-Blutprobe

Mediziner wurde attackiert

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni

Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

Löwen attackieren Frau

wollte nur Gehege reinigen