++ Breaking News ++

Maskenpflicht ist zurück

(21.07.2020) Supermärkte, Bankfilialen und Postämter dürfen ab kommenden Freitag nur noch mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Es seien alles Bereiche, in denen die Bevölkerung hingehen "müsse". "Solange es kein Medikament oder Impfung gibt, gibt es auch das Virus", erklärt Bundeskanzler Sebastian Kurz bei der heutigen Pressekonferenz.

Die Corona-Zahlen in Österreich steigen weiter an, alleine in der Nacht auf Dienstag hat es 84 Neu-Infektionen gegeben, 114 Menschen befinden sich aktuell im Krankenhaus, 18 davon liegen auf der Intensivstation.

Westbalkan-Problematik

"Ein großer Teil der Neuinfizierten steht im direkten Ausstausch mit Rückreisenden aus dem Westbalkan. Es gibt bereits jetzt die Pflicht der Heimquarantäne. Wir haben dennoch zu viele Fälle, die Probleme in Österreich auslösen. Bitte unterlassen Sie in diesem Sommer Reisen in diese Region, appelliert der Bundeskanzler.

Schnellere Tests

Sebastian Kurz spricht in seinem Statement auch über die Dauer der Tests. Die Testungen sollen in Zukunft noch schneller und besser werden. Eine Einreise nach Österreich soll zudem nur mehr mehr mit Pre-Travel-Clearence erlaubt sein.

(ak)

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?