Bremse mit Gas verwechselt

Wilder Crash in Innsbruck

(07.10.2021) Riesenschreckmoment in Innsbruck! Ein 77-jähriger Autofahrer hat Bremse und Gaspedal verwechselt und ist mit seinem Wagen mit Vollgas auf einen Gehsteig gebrettert.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Gott sei Dank waren dort gerade keine Fußgänger unterwegs, sonst hätte das ganz schlimm geendet. Aber der Lenker hat mit seinem Wagen die Hausmauer rasiert und zehn abgestellte Motorräder mitgerissen. Also der Sachschaden ist enorm, der Lenker selbst ist leicht verletzt worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Affenpocken-Virus

Italien startet Impfkampagne

Ukrainische AKW

Schutz vor Krieg ist nicht eingeplant

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Sorge nach AKW-Beschuss

Angespannten Lage in Saporischschja

Hass im Netz

Staatsanwälte gegen Extra-Behörde

EU-Notfallplan für Gas

Ab morgen in Kraft

Ausgetrockneter US-Stausee

Menschliche Überreste freigelegt