Briefbombe in Lidl-Zentrale

3 Verletzte

(18.02.2021) In der Zentrale der Supermarkt-Kette Lidl in Neckarsulm im deutschen Baden-Württemberg ist eine Briefbombe explodiert. Es gibt drei leicht bis mittelschwer Verletzte. Die Lidl-Zentrale wurde daraufhin geräumt. Spezialisten des Landeskriminalamts Baden-Württemberg haben mit Sprengstoffspürhunden das gesamte Gebäude durchsucht, aber keine weiteren verdächtigen Gegenstände gefunden.

Die Hintergründe sind noch unklar, Ermittlungen laufen.

(APA/gs)

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte

So läuft der Schulstart

Impfen, Testen, Spülen

Messer-Angreifer stellt sich

Flucht von Wien nach Graz

Wolf-Abschusspläne

Verordnung in Pinzgau

Corona-Infektionsrisiko

Geimpfte: 2 Drittel niedriger

Influencer vs. Impfskepsis

Social-Media-Stars für Impfung

Hund mit Hammer erschlagen

Urlauber begeht Wahnsinnstat

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt