Briefbombe in Lidl-Zentrale

3 Verletzte

(18.02.2021) In der Zentrale der Supermarkt-Kette Lidl in Neckarsulm im deutschen Baden-Württemberg ist eine Briefbombe explodiert. Es gibt drei leicht bis mittelschwer Verletzte. Die Lidl-Zentrale wurde daraufhin geräumt. Spezialisten des Landeskriminalamts Baden-Württemberg haben mit Sprengstoffspürhunden das gesamte Gebäude durchsucht, aber keine weiteren verdächtigen Gegenstände gefunden.

Die Hintergründe sind noch unklar, Ermittlungen laufen.

(APA/gs)

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland