Bright Contouring: Haaransatz Adé!

(11.04.2017) Bright-Contouring: So heißt der aktuelle Haartrend, der wirklich Sinn macht. Es geht nämlich darum, die Haare so zu färben, dass es natürlich aussieht. Egal ob blonde Highlights oder sanfte Farbstiche - die Haarfarbe soll auf jeden Fall mitwachsen. Harte Brüche im Farbverlauf oder auffällige Ansätze soll es dadurch nicht mehr geben.

Beauty-Bloggerin Michelle Crossan hat den Trend ausprobiert und ist begeistert:
"Ihr wisst alle, was Make-Up-Contouring ist, wo man helle und dunkle Farbtöne verwendet, um unterschiedliche Teile des Gesichts hervorzuheben. Jetzt gibt es aber Hair-Contouring: Die Farbe betont nicht nur deine Augen oder deine Hautfarbe, sondern auch deine Gesichtsform!

Mein Gesicht kommt am besten zum Ausdruck, wenn man auf der Vorderseite und am Hinterkopf helle Strähnen färbt. Die unteren Haarpartien sind aber dunkel gefärbt, um meinen Kiefer schön hervorzuheben. Das macht mein Gesicht viel schlanker und formt mein rundes Gesicht."

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht