Bright Contouring: Haaransatz Adé!

(11.04.2017) Bright-Contouring: So heißt der aktuelle Haartrend, der wirklich Sinn macht. Es geht nämlich darum, die Haare so zu färben, dass es natürlich aussieht. Egal ob blonde Highlights oder sanfte Farbstiche - die Haarfarbe soll auf jeden Fall mitwachsen. Harte Brüche im Farbverlauf oder auffällige Ansätze soll es dadurch nicht mehr geben.

Beauty-Bloggerin Michelle Crossan hat den Trend ausprobiert und ist begeistert:
"Ihr wisst alle, was Make-Up-Contouring ist, wo man helle und dunkle Farbtöne verwendet, um unterschiedliche Teile des Gesichts hervorzuheben. Jetzt gibt es aber Hair-Contouring: Die Farbe betont nicht nur deine Augen oder deine Hautfarbe, sondern auch deine Gesichtsform!

Mein Gesicht kommt am besten zum Ausdruck, wenn man auf der Vorderseite und am Hinterkopf helle Strähnen färbt. Die unteren Haarpartien sind aber dunkel gefärbt, um meinen Kiefer schön hervorzuheben. Das macht mein Gesicht viel schlanker und formt mein rundes Gesicht."

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen