Brite reist 1500 km mehr und spart Kohle

(29.01.2016) Stell dir vor, du willst von Wien nach Salzburg, fliegst aber über Barcelona um Kohle zu sparen. Das ist offenbar wirklich möglich. Die Story eines jungen Briten geht derzeit durchs Netz. Jordon Cox will mit dem Zug von Essex nach Sheffield, eine Strecke von rund 290 Kilometern. Um Geld zu sparen, sucht er nach einer anderen Möglichkeit und macht eine unglaubliche Entdeckung. Wenn er von Essex nach Berlin fliegen würde, dann nach London und mit dem Zug nach Sheffield würde er 10 Euro sparen.

Er macht die Reise, inklusive Sightseeing-Tour in Berlin. Jordon sagt:
“ Meine gesamte Sightseeing-Tour hat mich rund 58 Euro gekostet. Meine Heimreise war um rund 1500 Kilometer länger, als eigentlich geplant, aber ich habe mir tatsächlich 10 Euro gespart und Berlin gesehen. Ein Wahnsinn, ich mache das bestimmt wieder.“

Mädchen fällt 2x aus Fenster

Im Abstand von 3 Tagen

Mistelbach: Motorradunfall

Ehepaar tödlich verunglückt

Wachmann mit Zelt entsorgt

Bagger räumt Festival

Hitzewelle belastet

auch unsere Wohnqualität

Unwetter: 1 Mann tot 1 vermisst

Mega-Unwetter im Raum Villach

Radtour endet im Christophorus

11-Jähriger schwer verletzt

Sommerwelle rollt übers Land

Corona: 12.509 Neuinfektionen

Hitze: Gassi-Verbot!

Asphalt heiß wie Backblech