Briten sind empört!

Harry veröffentlicht Memoiren

(22.07.2021) Die Königsfamilie rechnet mit dem Schlimmsten!

Prinz Harry veröffentlicht seine Memoiren

Der britische Prinz hat angekündigt, seine mit seinen persönlichen Erinnerungen und Wahrheiten vollgepackten Memoiren herauszubringen. Er arbeite schon seit etwa einem Jahr mithilfe von Ehefrau Meghan und dem preisgekrönten Ghostwriter J.R. Moehringer an dem Buch. Das Werk soll bereits nächstes Jahr erscheinen.

70-jähriges Thronjubiläum zerstört?

Der Grund warum die Königsfamilie so gespannt auf die Veröffentlichung des Werkes hin fiebert, ist, dass Queen Elizabeth im selben Jahr ihr 70-jähriges Thronjubiläum feiert. Und da würde Kritik an der Königsfamilie nicht gerade gut reinpassen.

Laut Harry schreibe er seine Memoiren „nicht als Prinz, als der ich geboren sei, sondern als Mann, der ich geworden ist.“

(CH)

Volksabstimmung über 3G-Nachweis

Schweizer wollen Zertifikat beibehalten

Erster Omikron-Verdacht

in Tirol gemeldet

Omikron-Variante in Deutschland?

"sehr hohe Wahrscheinlichkeit"

Kurz ist Papa

Es ist ein Sohn

Neue Variante "besorgniserregend"

Einstufung der WHO

Wien: Bald 2G-Plus in Gastro?

Ausweitung möglich

"Kälte ist Schuld"

MFG Politiker auf Intensivstation

Kinder auf Schulweg angesprochen

Aufregung in Tirol