Britin will "Tetris" heiraten

(11.01.2018) Eine 20-jährige Britin will jetzt das Videospiel "Tetris" heiraten! Sie spielt bis zu zwölf Stunden pro Tag. Vor Tetris war die junge Frau in einer Beziehung mit einem Taschenrechner. Sie sieht sich selbst eben als objektsexuell an – so werden Menschen bezeichnet, die sich von Gegenständen sexuell angezogen fühlen.

Britin will "Tetris" heiraten 1

Hassan möchte, sobald sie die Uni abgeschlossen hat, das Videospiel im Rahmen einer Zeremonie heiraten. Sie hofft, so für mehr Verständnis für Objektsexualität sorgen zu können, das oftmals als Fetisch missverstanden werde.

Britin will "Tetris" heiraten 2

So sieht die Frau aus, die Tetris heiraten möchte:

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen