FOTOS: Bruchlandung am Strand!

(08.06.2015) Notlandung mitten am italienischen Strand! Ein österreichisches Kleinflugzeug hat am Lido von Venedig für Aufregung gesorgt. Kurz nach dem Start der Maschine kommt es zu Turbulenzen. Der Pilot muss eine Notlandung vorbereiten. Und zwar direkt vor einem Hotel am Lido von Venedig. Beim Aufsetzen verliert das Kleinflugzeug dann auch noch sein Fahrgestell. Badegäste sowie die Insassen, ein österreichisches Ehepaar, kommen mit dem Schrecken davon. Verletzt wurde niemand.

Sängerin Ellie Goulding

Freude über Babybauch

Broccoli gewinnt Konsum-Ente

Ärgerlichstes Lebensmittel 2020

Dominic Thiem nominiert

für Laureus Award

86 tote Delfine

vor Mosambiks Küste

Mayrhofen im Zillertal

sperrt ab Samstag zu

Größter Kokain-Fund Europas

im Hamburger Hafen

Mehr als 2.000 neue Fälle

Kurve zeigt nach oben

Top-Suchanfragen der Pandemie

Wonach googelt Österreich?