FOTOS: Bruchlandung am Strand!

(08.06.2015) Notlandung mitten am italienischen Strand! Ein österreichisches Kleinflugzeug hat am Lido von Venedig für Aufregung gesorgt. Kurz nach dem Start der Maschine kommt es zu Turbulenzen. Der Pilot muss eine Notlandung vorbereiten. Und zwar direkt vor einem Hotel am Lido von Venedig. Beim Aufsetzen verliert das Kleinflugzeug dann auch noch sein Fahrgestell. Badegäste sowie die Insassen, ein österreichisches Ehepaar, kommen mit dem Schrecken davon. Verletzt wurde niemand.

Mit Bein unter Rasenmäher

Vierjährige schwer verletzt

10.500€ Wasser-Rechnung

Wasserhahn läuft zwei Monate

Italien: Heißestes Jahr!

Niederschläge halbiert

Rekord bei EuroMillionen

230 Millionen Euro im Topf

Johnson will nicht zurücktreten

Premier stark angeschlagen

Gas und Atomkraft "grün"?

EU: Klimafreundliche Investition

42 Grad im Juli?

Nächste Woche droht Glut!

Kostenexplosion bei Mietautos

Test: Um 45 % teurer!