Brust-OP mit Beyoncé

(08.11.2013) Eine Ärztin, die sich beide Brüste abnehmen lassen muss, und kurz vor der OP zu Beyoncé tanzt! Das Video dieser Szene geht derzeit um die Welt. Die Gynäkologin Deborah Cohan aus Kalifornien unterzieht sich aus gesundheitlichen Gründen der OP. Aber direkt vorher im Operationssaal tanzen sie und das Ärzteteam zu Beyoncés „Get Me Bodied“. Deborah sagt zum US-Sender KTVU:

“Ich war nervöser wegen des Flashmobs als wegen der Operation! Der Song hat so einen guten Rhythmus, wer würde dazu nicht tanzen? Mir selbst geht es jetzt super, ich bin zufrieden. Ich habe eine Welle an Liebe erlebt!“

Beyoncé selbst hat ihr via Facebook übrigens ihren Respekt gezollt.

Junge Frau missbraucht

Drei Jahre Haft für Wiener Taxler

Nach Jahrhundertflut 2002

OÖ: 1.080 Schutzmaßnahmen umgesetzt

Affenpocken in Österreich

198 Fälle, 57 wieder genesen

Wollte "Aussicht genießen"

Mann klettert auf Stephansdom

Wird Moskau abziehen?

Rund um AKW Saporischschja

Baby erlitt Schütteltrauma

Mutter in U-Haft

Geringe Überlebenschance

Anne Heche im Sterben!

Brasilien: Attacken auf Affen

misshandelt und vergiftet