Brust-OP mit Beyoncé

(08.11.2013) Eine Ärztin, die sich beide Brüste abnehmen lassen muss, und kurz vor der OP zu Beyoncé tanzt! Das Video dieser Szene geht derzeit um die Welt. Die Gynäkologin Deborah Cohan aus Kalifornien unterzieht sich aus gesundheitlichen Gründen der OP. Aber direkt vorher im Operationssaal tanzen sie und das Ärzteteam zu Beyoncés „Get Me Bodied“. Deborah sagt zum US-Sender KTVU:

“Ich war nervöser wegen des Flashmobs als wegen der Operation! Der Song hat so einen guten Rhythmus, wer würde dazu nicht tanzen? Mir selbst geht es jetzt super, ich bin zufrieden. Ich habe eine Welle an Liebe erlebt!“

Beyoncé selbst hat ihr via Facebook übrigens ihren Respekt gezollt.

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst