Brust-Tattoos nach Brustkrebs

(16.10.2015) Wie cool kann man eigentlich mit Brustkrebs umgehen? Die Bilder einer jungen Frau gehen derzeit durchs Netz. Nikki Black ist 23, als die sie Diagnose Brustkrebs bekommt. Trotz Chemo verliert sie ihre Brüste.

Aber: Nikki lässt ihre Brüste wiederherstellen. Und an den Platz der großen Narben und fehlenden Brustwarzen lässt sie sich einfach Tattoos machen. Und das sieht einfach nur stark aus.

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau

FFP2-Masken: Mehrmals tragen?

Tragedauer entscheidend

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck

Kündigung wegen Impfung?

Deutschland: Impfgegner-Eklat

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe