Brutal: Kids schuften für dein Handy

(20.11.2018) Kleine Kinder müssen für dein Smartphone schuften! Heute ist Tag der Kinderrechte. Aus diesem Anlass warnen Experten davor, wie viel Kinderarbeit ins unseren Geräten steckt. Nach wie vor werden Konflikt-Mineralien verwendet. Also Rohstoffe, die von kleinen Kids abgebaut werden.

Große Probleme gibt es auch bei der Fertigung der Smartphones, sagt Klaus Rehling vom Verein “Südwind“:
“Wir wissen von zehntausenden Jugendlichen, die in chinesischen Fabriken zu einem Hungerlohn schuften müssen. Ein Riesenproblem sind auch nach wie vor die gigantischen Mülldeponien, auf denen tausende Kinder schuften und aus unseren alten Geräten die Rohstoffe herauskratzen.“

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer