Brutale Messerattacke!

(12.03.2014) Brutale Messerattacke in Baden in Niederösterreich. Nach einem offenbar riskanten Überholmanöver eines 46-jährigen Mannes wird er von einem 32-jährigen Autolenker zum Anhalten gezwungen. Es kommt zu einem Streit. Plötzlich zückt er 32-Jährige ein Fixiermesser und rammt es seinem Kontrahenten in den Bauch, dann flüchtet er. Der 46-Jährige wird verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei kann den Täter ausforschen.

Florian Hitz von der Niederösterreich Krone:“Der 32-Jährige war mit dem Auto seines Stiefvaters unterwegs und ist für die Polizei kein Unbekannter. Er wurde bereits festgenommen. Bei der Einvernahme hat er angegeben, sich nur gewehrt zu haben.“

Die ganze Story liest du auch in der heutigen Niederösterreich Krone.

Todesfälle Mitte November hoch

wie seit 42 Jahren nicht mehr

Wort des Jahres 2020

Es ist der "Babyelefant"

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt

Handelsöffnung: Kein Bummeln!

Ware holen und ab zur Kassa

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt