Jäger unter Druck

Die Jäger spüren den wachsenden Druck gegen die Gatterjagd und reagieren dementsprechend überzogen.

Martin Balluch vom Verein gegen Tierfabriken: "So ein Jäger würde uns auslachen, wenn die Öffentlichkeit nicht ernst nimmt, was wir machen. Aber jeder weiß, die Jagd auf gezüchtete Tier muss nicht sein, das ist eine reine Unterhaltung. Das will die große Mehrheit nicht und diesen Druck spürt jetzt die Jägerschaft und die beginnen daher systematisch immer schärfer und immer aggressiver gegen uns vorzugehen."

site by wunderweiss, v1.50