Brutale Vergewaltigung in Salzburg

(11.08.2015) Ganz Salzburg fahndet nach dem brutalen Vergewaltiger. Kaum zu fassen was das letztens am Ufer der Salzach passiert ist: Eine 17-Jährige ist mit ihrem Rad unterwegs, als sie plötzlich von einem Mann überholt und zu Boden gestoßen wird. Der zerrt das Mädchen daraufhin in ein Gebüsch um sie dort zu missbrauchen. Erst als Fußgänger vorbeikommen, gelingt es dem Teenager sich loszureißen und Hilfe zu holen. Der Mann konnte jedoch mit seinem Rad flüchten. Eine Fahndung nach ihm läuft auf Hochtouren.

Das Landeskriminalamt Salzburg bittet Hinweise unter der Nummer 059 133 50 3333.

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland