Brutale Vergewaltigung in Salzburg

(11.08.2015) Ganz Salzburg fahndet nach dem brutalen Vergewaltiger. Kaum zu fassen was das letztens am Ufer der Salzach passiert ist: Eine 17-Jährige ist mit ihrem Rad unterwegs, als sie plötzlich von einem Mann überholt und zu Boden gestoßen wird. Der zerrt das Mädchen daraufhin in ein Gebüsch um sie dort zu missbrauchen. Erst als Fußgänger vorbeikommen, gelingt es dem Teenager sich loszureißen und Hilfe zu holen. Der Mann konnte jedoch mit seinem Rad flüchten. Eine Fahndung nach ihm läuft auf Hochtouren.

Das Landeskriminalamt Salzburg bittet Hinweise unter der Nummer 059 133 50 3333.

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck

Kündigung wegen Impfung?

Deutschland: Impfgegner-Eklat

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe

Angelobung Joe Biden

bye bye Trump

Mega-Feuer am Timmelsjoch

Zum Glück keine Verletzten