Brutaler Kampf: Gesicht entstellt

(02.08.2015) Ein schlimmer Vorfall in Amerika schockiert derzeit das Netz! Eine Gruppe von Männern hat das Gesicht einer 18-Jährigen entstellt. Angefangen hat alles harmlos: Mit ihrem Freund ist Jessica Byrnes-Laird vom Schwimmen heimgefahren und hat im Auto dabei ihren Bikini angelassen. Der Freund ist bei einem Shop stehengeblieben, um sich Zigaretten zu kaufen. Die 18-Jährige hat in der Zwischenzeit im Auto gewartet. Als er wieder zurück wollte, hat er bemerkt, dass eine Gruppe an Männern blöde Bemerkungen gegenüber seiner Freundin gemacht haben. Und dann ist die Situation eskaliert! Eine brutale Schlägerei ist ausgebrochen. Das Schlimme: Einer der Männer hat ein Rohr durch die Scheibe des Autofensters geworfen und hat damit Jessicas Gesicht hart getroffen.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt