Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

(20.09.2021) Katzenbesitzer aufgepasst! In Gnas (Bezirk Südoststeiermark) ist eine Katze von einem Unbekannten angeschossen worden. Nach 4 Wochen Abgängigkeit ist sie mit einer schweren Kopfwunde wieder aufgetaucht - eine Tierärztin hat sofort Verdacht geschöpft.

Das Ganze ist jedoch kein Einzelfall - schon in der Vergangenheit sind mehrere Katzen im Raum Raning bei Gnas verschwunden. Jetzt ermittelt die Polizei.

(PS)

Energie um 45 % teurer!

Im Vergleich zum Vorjahr

Erste Impf-Entschädigungen

Bisher 7 Fälle bewilligt

Kämpfe rund um AKW!

Ukr: Sorge um Saporischschja

Trump-Razzia durch FBI

Ging es um Atomwaffen?

Achterbahnunfall im Legoland!

31 Menschen verletzt

Wolfseltern-Abschuss: Anzeige

"Welpen würden verhungern"

Kärntner Wirt verletzt Gäste

bei Messerattacke

Touristen vergraulen Einwohner

Venedig stirbt aus