Brutaler Katzenmörder in Salzburg

Katze Fauchen 611

Die Polizei in Salzburg sucht nach einem Katzen-Mörder! Einen grausamen Fund macht eine 73-jährige Frau gestern in Grödig. Sie bemerkt, wie eine tote Katze in der Glan treibt. Sofort verständigt sie die Polizei. Diese rückt daraufhin mit einem Spürhund aus.

Schnell wird klar: Der Katzen-Mord war kein Einzelfall. Thomas Messner von der Polizei in Salzburg:
"Die Kollegen haben in der Nähe noch drei weitere Katzen-Kadaver gefunden. Bei diesen wurden teilweise die Köpfe und die Haut entfernt."

Nach dem Täter wird gefahndet. Bist du aus der Gegend und hast Hinweise oder vermisst selbst eine Katze, dann melde dich bitte bei der Polizei in Anif.

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen

Heißester Juni ever?

4,5 Grad über Durchschnitt