Brutaler Serienräuber in Graz

(12.07.2017) Fahndung nach einem brutalen Granny-Serienräuber in Graz! In den letzten zwei Wochen sind in der steirischen Landeshauptstadt insgesamt vier Pensionistinnen von einem Unbekannten brutal niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Der Täter hat es dabei offenbar vor allem auf den Schmuck seiner Opfer abgesehen. Sein letztes Opfer, eine 84-Jährige, hat er direkt an ihrer Haustür niedergeschlagen. Die Frau hat dabei einen Kieferbruch erlitten.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Sie hat sich noch in ihre Wohnung schleppen können, ihr Enkel hat sie schließlich gefunden und die Polizei alarmiert. Man hofft jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung, von dem mutmaßlichen Serientäter fehlt nämlich bisher jede Spur.“

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein