Brutaler Tankstellenraub in Wels

(12.01.2017) Brutaler Tankstellenraub in Oberösterreich! Ein maskierter Mann stürmt in eine Tankstelle in Wels und bedroht den Angestellten mit einem Messer. Der Räuber greift in die Kasse und flüchtet mit der Beute. Zwei Augenzeugen nehmen die Verfolgung auf und halten die Polizei per Handy am Laufenden.

Mit Erfolg, so Jürgen Pachner von der Oberösterreich-Krone:
“Der Räuber ist nur zehn Minuten nach dem Überfall gefasst worden. Es handelt sich um einen 29-jährigen Arbeitslosen, das Tatmotiv dürfte Geldnot gewesen sein. Er ist bereits amtsbekannt.“

Ibiza Lockvogel geleakt

Fotos von "Oligarchennichte"

Frauenwitz auf Lokal-Rechnung

löst hitzige Debatte im Netz aus

Tod von Afroamerikaner

Polizeigewalt entsetzt die USA

Alm-Brand: Kein Handyempfang

Abstieg ins Tal zu Feuerwehr

Slowenien: Was ist mit Grenze?

Bürgermeister fordern Öffnung

Pingeliges Essen bei Kindern

wächst sich nicht immer raus

Mega-Wirbel um Poolparty

Krasses Video aus den USA

Bub von Bären verfolgt

Junge bewahrt die Nerven