Bub (11) klaut Vibrator

Für seine Freundin

(14.06.2019) Kurioser Vorfall in Deutschland!

In einer Drogerie in Saalfeld versucht ein 11-jähriger Bub ein Sexspielzeug zu klauen. Zeugen haben beobachtet, wie der Junge einen Vibrator einsteckte und dann ohne zu zahlen das Geschäft verlassen wollte. Blöd nur, dass daraufhin der Diebstahlalarm ausgelöst wurde…

Im Büro des Drogeriemarktes gab es dann ein äußerst peinliches Gespräch mit der Polizei, in dem der Bursche erklären musste, dass es sich bei der Aktion nur um eine Mutprobe handelte. Er wollte den Vibrator für eine Freundin klauen.

Und als wäre das nicht schon unangenehm genug, verständigten die Polizisten noch die Mutter des Minderjährigen, die den Jungen abholen musste.
Das war sicher ein super peinliches Gespräch beim Abendessen!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst

Joe Biden wird angelobt

Hier LIVE-Video!

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!