Bub (11) von 7 Kids verprügelt

Und zwar krankenhausreif

(12.04.2019) Eine unfassbar feige Mobbingattacke in Linz schockt ganz Österreich! Ein 11-Jähriger soll von sieben Mitschülern krankenhausreif geprügelt worden sein. Seit Dezember soll der Bub von den Tätern immer wieder gehänselt und attackiert worden sein. Jetzt ist er mit einer Gehirnerschütterung und Prellungen im Spital gelandet.

Die Polizei ist machtlos, sagt Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
"Die Täter sind alle unter 14 Jahren und somit nicht strafmündig. Die Schule ermittelt jetzt, einer der Buben soll bereits suspendiert worden sein."

Es soll auch ein Video der Attacke auf einem Handy sichergestellt worden sein.

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen

12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

Festivaldrama in Kroatien

Österreicher ertrunken