Bub (2) erstickt an Weintraube

Drama bei Weihnachtsfeier

(27.12.2019) Tragisches Unglück bei einer Weihnachtsfeier in Deutschland! In Hamburg-Eißendorf hat ein fast zwei Jahre alter Bub eine Weintraube verschluckt - und ist erstickt!

Die Eltern haben sofort die Rettung gerufen, doch die Reanimationsversuche scheitern: Der Bub muss ins Krankenhaus gebracht werden. Dort kämpfen die Ärzte noch rund zwei Stunden um das Leben des Kindes.

Schließlich muss der fast 2-Jährige aber für tot erklärt werden. Sein Gehirn war bereits zu lange von der Sauerstoffversorgung abgeschnitten.

(CJ/27.12.19)

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?