Bub (2) erstickt an Weintraube

Drama bei Weihnachtsfeier

(27.12.2019) Tragisches Unglück bei einer Weihnachtsfeier in Deutschland! In Hamburg-Eißendorf hat ein fast zwei Jahre alter Bub eine Weintraube verschluckt - und ist erstickt!

Die Eltern haben sofort die Rettung gerufen, doch die Reanimationsversuche scheitern: Der Bub muss ins Krankenhaus gebracht werden. Dort kämpfen die Ärzte noch rund zwei Stunden um das Leben des Kindes.

Schließlich muss der fast 2-Jährige aber für tot erklärt werden. Sein Gehirn war bereits zu lange von der Sauerstoffversorgung abgeschnitten.

(CJ/27.12.19)

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus