Bub (5) alleine in eiskaltem Auto

Entsetzliche Story aus Erfurt in Deutschland!

Ein Elternpaar besucht ein Event in der Erfurter Messehalle und lässt daher den 5-jährigen Sohn alleine im eiskalten Auto zurück. Glücklicherweise wird eine Frau auf das frierende und weinende Kind aufmerksam.

Bub (5) alleine in eiskaltem Auto 2

Es war eine eiskalte Nacht in Erfurt. Als die Frau den Buben entdeckt, waren die Scheiben des Autos bereits angefroren.

Die Frau schlägt Alarm. Sicherheitskräfte der Messe befreien den Buben unversehrt.

Bub (5) alleine in eiskaltem Auto 3

Schließlich kehren die Eltern zu ihrem Auto zurück. Sie sagen, sie hätten sich auf dem Flohmarkt in der Messe „festgequatscht“. In Beisein der Polizei wird ihnen der Bub wieder übergeben.

Gegen sie wurde ein Verfahren wegen Verletzung der Fürsorgepflicht und Körperverletzung eingeleitet. Auch das Jugendamt wurde informiert.

Special Guest bei Kündigung

Diese Story geht viral

Auf einmal waren es 3!

Affen im Haus des Meeres

Keller: Tote Mutter versteckt

Sohn wollte Pension

Zwei Tage durch Wildnis

Mit gebrochenem Bein

Nick Carter will Kontaktverbot

für seinen Bruder Aaron!

Fist Bump mit Ex-Präsidenten

Greta trifft Obama

Mordprozess: Urteil Sophia

Tramperin ermordet

Österreichs schärfste Radarfalle

BH stöhnt: 1000 Blitze täglich