Bub (5) stürzt aus Fenster

Einsatz in NÖ

(11.12.2019) Tragischer Unfall in Traisen im Bezirk Lilienfeld! Ein fünfjähriger Bub ist aus einem Fenster ca. acht Meter in die Tiefe gestürzt. Laut den Einsatzkräften schwebt der Fünfjährige aber nicht in Lebensgefahr. Er hatte also Riesen-Glück.

Passiert ist das Ganze während der Bub unbeaufsichtigt gewesen ist. Die Mutter hat sich gerade um ihr Baby gekümmert und ist in der Küche gewesen. Ihr Sohn dürfte dann laut Polizei auf das Sofa und von dort aus weiter zum Fenster geklettert sein. Dieses hat er geöffnet und nur kurz danach ist es zum Sturz gekommen.

Der Fünfjährige ist auf eine feuchte Wiese gestürzt, ist aber noch ansprechbar gewesen. Er ist sofort mit dem Notarzt ins Universitätsklinikum St. Pölten gebracht worden, wo er jetzt versorgt wird.

(mt/11.12.19)

Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

Affen klauen Corona-Blutprobe

Mediziner wurde attackiert

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni

Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

Löwen attackieren Frau

wollte nur Gehege reinigen