Bub aus Fenster gestürzt

lebensgefährlich verletzt

(25.02.2020) Ein ungefähr zwei Jahre alter Bub ist am Dienstagnachmittag in Wien-Ottakring aus einem Fenster gestürzt. Das Kind prallte offenbar am Beton auf. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen im kritischen Zustand vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, sagte Corina Had, Sprecherin der Berufsrettung der APA.

Der Unfall passierte gegen 14.30 Uhr in der Possingergasse. Die Hintergründe waren zunächst unklar. "Der Einsatz läuft noch", sagte Polizeisprecher Harald Sörös.

(APA)

Haus

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €