Bub erwacht aus Koma

(09.05.2018) Diese unglaubliche Geschichte berührt gerade das Netz. Im US-Bundesstaat Alabama wacht ein Junge wieder aus dem Koma auf. Der 13-jährige Trenton McKinley ist nach einem Unfall beim Spielen mit einem Anhänger im Koma gelegen. Er hat dabei schwere Kopfverletzungen erlitten.

Trentons Eltern haben sich schließlich entschlossen, die Organe ihres Sohnes an andere Kinder zu spenden, wenn er sterben sollte. Während einer Untersuchung der Hirnströme, wacht der 13-Jährige aber plötzlich auf.

Trentons sagt zum Sender Fox:
" Es war eine große Wiese durch die ich gegangen bin. Es gibt keine andere Erklärung warum ich zurückgekommen bin, außer Gott. Das sagt auch der Arzt."

Trenton kann nun sogar wieder sprechen. Nur beim Gehen braucht er noch Hilfe. Die Ärzte halten diesen Fall für ein Wunder.

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall