Bub hat Krebs: Team trägt Glatze

(28.11.2017) Was für eine Weltklasse-Aktion des Rot-Kreuz-Teams in Schwechat! Der Sohn einer Kollegin hat Krebs, er muss sich einer Chemotherapie unterziehen. Damit der 8-jährige Tobi mit seiner Glatze aber nicht alleine dasteht, haben sich jetzt 28 Mitarbeiter der Rot-Kreuz-Betriebsstelle die Haare abscheren lassen. Darunter auch viele Frauen.

Fotos der Aktion siehst du hier...

Bub hat Krebs: Team trägt Glatze 2

Was sagt eigentlich Tobi dazu? Wir haben nachgefragt...

Bub hat Krebs: Team trägt Glatze 3

Daniela Angetter vom Roten Kreuz Schwechat:
"Die Friseure sind direkt zu uns auf den Stützpunkt gekommen und haben den Mitarbeitern dann im Lehrsaal die Haare abrasiert. Tobi ist selbst dabei gewesen und er hat sich dort auch richtig austoben dürfen. Das hat ihm großen Spaß gemacht."

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig

CoV: 6 Wochen Xmas-Ferien?

Dafür kurze Sommerferien

Erstes Mobilfunknetz am Mond

Nokia: weltraumtaugliches Netz

Video wird ausgewertet

nach Rassismus-Vorwurf

Fitnessstudio künftig Kirche

umgeht so Corona-Beschränkung

Corona: Verschärfte Maßnahmen

Neue Regeln für Veranstaltungen