D: Bub im KIGA misshandelt?

(24.08.2015) Stell dir vor: Du holst deinen 3-jährigen Buben aus dem KIGA ab und er liegt blutüberströmt am Boden! Dieser absolute Horror ist einem Paar aus Ottering in Bayern passiert! Die Story erschüttert derzeit Deutschland! Was ist passiert?: Der kleine Devid schießt nur einen Kieselstein nach seiner Erzieherin. Die tickt völlig aus, setzt den Buben brutal auf eine Wippschaukel und springt aufs andere Ende. Devid wird in die Luft geschleudert und kracht schlimm auf den Boden.

Die Eltern Nina und Alexander Wabischewitsch sind immer noch fassungslos.

'Es war alles voller Blut! Die Nase geschwollen. Ich kann immer noch keine Worte dafür finden, was meinem Kind angetan wurde!'

Die Erzieherin hat zunächst geleugnet und von einem Unfall gesprochen. Erst Tage nach dem Vorfall, hat eine Kollegin den Eltern reinen Wein eingeschenkt. Die Erzieherin wurde jetzt angezeigt und gekündigt!

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö