Bub spendet gegen Krebs, erkrankt selbst

(12.05.2016) Wie gemein kann das Schicksal sein. Ausgerechnet ein kleiner Bub, der seine Haare gespendet hat, um Menschen mit Krebs zu helfen, ist jetzt selbst an Krebs erkrankt. Der jetzt 7-jährige Vinny Desautels hat vor zwei Jahren für Schlagzeilen im Netz gesorgt, weil er seine langen Haare für Perücken für Krebspatienten geopfert hat. Aber jetzt der Schock: Er hat extrem aggressive Tumore im Körper, die Heilungschance mehr als gering. Viele User spenden für seine Behandlungskosten – so wie Vinny damals gespendet hat. 50.000 Dollar sind schon zusammengekommen, wir drücken Vinny alle Daumen.

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau