Ärzte beruhigen

Panik müssen Eltern aber deswegen jetzt keine haben, denn Feuchtblattern sind grundsätzlich keine wirklich lebensbedrohliche Erkrankung im Normalfall. Aber Feuchtblattern können - wie dieser Fall zeigt - Komplikationen machen, die mit einer Impfung vermeidbar wären.

Was der Arzt dazu sagt, siehst du auf der nächsten Seite!

site by wunderweiss, v1.50