Buchstabe legt iPhones lahm!

(16.02.2018) Ein mysteriöses Zeichen legt iPhones lahm! Sobald ein indischer Buchstabe am Bildschirm erscheint, gehen gewisse Apps nicht mehr auf. Im schlimmsten Fall lässt sich das Gerät gar nicht mehr bedienen. User müssen das Zeichen nicht einmal selbst eintippen – es reicht, wenn die Textbombe in einer Nachricht aufpoppt.

Der Youtuber Everything Apple Pro hat sich dieses Problem angesehen:
"Leute, das ist wirklich eine schlimme Sache, denn wenn euch das passiert, müsst ihr euer iPhone wieder herstellen. Man kann es zwar reparieren, aber es ist echt ein böser Nachrichten-Prank, denn dein iPhone startet immer wieder neu. Am schlimmsten ist es in Instagram: Wenn du das Zeichen dort als Nachricht bekommst, crasht deine ganze Insta-App. Du kannst sie einfach nicht mehr öffnen und man kann das nicht reparieren, außer du updatest dein iPhone auf iOS 11.3"

Die Version ist aber derzeit noch nicht offiziell und nur als Beta verfügbar.

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona